Der Wunsch nach einem komfortablen und behaglichen Wohnraum hat dazu geführt, dass die Flächenkühlung immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Daneben spielt für viele Bauherren ein möglichst geringer Energieverbrauch des Gebäudes eine wichtige Rolle.

Niedertemperaturheizungen/-kühlungen lassen sich mit großen Heizflächen realisieren. Flächenheizungen sind eine ideale Lösung, mit der auch mit einfachen Mitteln die sogenannte stille Kühlung umgesetzt werden kann. Bei Komfortklima Anforderungen lässt sich so ein großer Teil der Grundlast mit geringem Energieeinsatz abdecken.

Die Flächenkühlung kann mit sämtlichen Systemen umgesetzt werden:

  • Fußbodenheizung/-kühlung

  • Wandheizung/-kühlung

  • Deckenheizung/-kühlung

  • Betonkernaktivierung